Marbella

Marbella gilt mit seinen 24 Kilometer langen, wunderschönen Sandstränden zu Recht als Perle der Costa del Sol. Zahlreiche Prominente, Millionäre und Leute vom internationalen Jetset besitzen hier ihre Villen und geniessen das bunte Treiben. Die Winter sind mild, die Sommer angenehm warm, aber nicht so heiss wie in anderen Städten in Andalusien.
Marbella hat ein umfangreiches Angebot an Freizeit- und Vergnügungsmöglichkeiten, wie Golf, Casino, Restaurants, Boutiquen. Sie können sich hier frei bewegen und in das pulsierende Ambiente der Altgassen oder der Strandpromenade eintauchen.


Besonders reizvoll ist der Jachthafen Puerto Banus, früher der grösste Yachthafen in ganze Europa mit seinen imposanten Schiffen aus aller Welt.